VOR ORT. Für einen der führenden Versicherungsmakler in Deutschland, der maiergroup versicherungsmakler GmbH ,
ist „vor Ort“ mehr als eine geographische Beschreibung. Für die Gruppe, mit mehr als 60 Beratern & Analysten,
die für Ihre Kunden in den Bereichen Versicherung, Finanzmanagement und Immobilien individuelle Vorsorge-Konzepte
ausarbeiten, ist das Qualitätsanspruch und Haltung zugleich. Nicht verwunderlich also, dass die Versicherungs-
experten auch beim Thema Mobile IT ganz vorn und innovativ dabei sind. Aktuell kann nun die mobile Infrastruktur
mit der  Lösungen MobileIron verwaltet werden – damit können die Berater in Zukunft direkt und vor Ort beim Kunden
sicher auf Daten und Applikationen der Firma zugreifen.

Die Zusammenarbeit mit dem Versicherungshaus wurde zunächst durch eine ausführliche Evaluierung des Sicherheits-
bedarfs evaluiert. Gefolgt von best-Practice-Szenarien für Policies, Einsatz von Zertifikatenund in Zukunft
BYOD-Mitarbeiterszenarien die den hohen Anforderungen eines Finanzdienstleisters gerecht werden.

Die Software Lösung wird nicht in der Cloud, sondern vor Ort installiert. Für ein Unternehmen, mit höchsten
Sicheheitsanforderungen an die Daten Ihrer Kunden zu gewährleisten, eine Selbstverständlichkeit.

Ansonsten ermöglicht die Lösung, wie der IT-Leiter der Gruppe, Dirk Newby, bestätigt „eine erleichterte
Administrierbarkeit und bietet uns mit seinen zahlreichen Funktionen und neuen Features eine sehr große Arbeits-
entlastung, was im Bereich Mobility für uns wichtig ist oder bald wichtig sein wird.“

In einem umtriebigen Markt mit hoher Dynamik können nun die hochqualifizierten Mitarbeiter des Unternehmens,
schnell, effizient und vor allem sicher Ihre Beratung, kundenoptimierter direkt vor Ort durchführen. So können
Kunden- und branchenspezifische Berater, Makler und Risiko-Analysten nicht nur auf interne Files & Anwendungen
zugreifen sondern auch dem Thema DLP (data lost prevention) wird hier durch die Module Docs@Work und Apps@Work
/App-Tunneling rechnung getragen. Daneben ermöglicht die Software von MobileIron® , neben dem sehr unkomplizierten
Management aller mobilen Devices im Unternehmen, u.a. auch die Realisierung einer BYOD- Strategie.

Hauptanforderung für den Auftraggeber maiergroup versicherungsmakler GmbH –  ein vertrauenswürdiger zuverlässiger Partner mit technisch breit gefächerter Mitarbeiter-Struktur zum Aufbau einer langfristigen
Kunden-Dienstleisterbeziehung.

Gewünscht war: ein Dienstleister mit langjähriger Erfahrung, Expertise in der Beratung und Support.
Die Auswahlkriterien für den zu beauftragenden Dienstleister waren, entsprechend der Verantwortung
gegenüber Kunden-Daten-Sicherheit sehr hoch. Die Wahl fiel deshalb mit der milanconsult auf einen
Anbieter, der sich schon seit Jahren einen Namen in der Enterprise-Mobility gemacht hat.

Das Team der milanconsult GmbH aus Tuttlingen betreut u.a. den Server-Support, war verantwortlich
für die Installation des MobileIron®Servers. Darüber hinaus wurden Mitarbeiter des Unternehmens
geschult und beraten. Projektverantwortlich auf Kundenseite war Dirk Newby, Leitung IT.

milanconsult u.a. bei vielen namhaften Industrieunternehmen in Deutschland zuständig für sichere
mobile IT-Lösungen. Als einer der handverlesenen MobileIron®-Partner ist sie immer wieder
Ansprechpartner für Unternehmen, die das Thema Enterprise Mobility professionell angehen. Die
milanconsult und deren Berater Team mit umfassender Projekterfahrung bei internationalen Großkunden
und Organisationen betreuen neben der reinen Einbindung von iOS, Android, Windows Phone 8 und
Blackberry-Devices in die MDM-Systeme genauso zuverlässig die Integration zahlreicher anderer
interessanter Enterprise-Solutions wie zum Beispiel milan|connect, MobileEcho, PointSharp
u.a. Lösungen. Durch den konsequenten Ausbau des Helpdesk Teams werden heute bei milanconsult
namhafte Unternehmen über Managed Service betreut und somit der TCO nachhaltig gesenkt.