Das größte Risiko für Datenverlust ist heute für Unternehmen die persönliche Cloud, da viele Mitarbeiter eigene Cloud-Dienste zur Speicherung von Arbeitsunterlagen verwenden. Der Content Security Service von MobileIron berücksichtigt dieses Problem und bietet sowohl Sicherheit auf Dokumentebene als auch eine enge Integration in eine EMM-Plattform, um Unternehmens-Content auf den wichtigsten persönlichen Cloud-Diensten zu schützen.

 

Der Content Security Service von MobileIron (CSS) schützt in diesen Repositories gespeicherte Dokumente durch fünf Kernfunktionen:

  • Verschlüsselung und Schlüsselverwaltung: CSS verschlüsselt Arbeitsunterlagen, wenn sie in der persönlichen Cloud gespeichert werden, wobei das Unternehmen Richtlinien definieren kann, die die Verwendung durch Unbefugte verhindern.

 

  • Kontrollen zum Schutz vor Datenverlust (DLP): Mit CSS kann das Unternehmen Richtlinien zum Verfallsdatum von Unterlagen definieren und selektiv spezifische Dokumente auf einem Gerät löschen. Mit CSS lässt sich außerdem kontrollieren, ob diese Unterlagen hochgeladen, heruntergeladen, bearbeitet und geteilt wurden. Wenn beispielsweise eine Preisliste alle 30 Tage aktualisiert werden muss, kann CSS sicherstellen, dass das veraltete Dokument von dem Gerät gelöscht und durch das neue ersetzt wird.

 

  • Sicheres Teilen: Mitarbeiter können die nativen Funktionen ihrer Apps zum Teilen von Dokumenten in der persönlichen Cloud nutzen, um Arbeitsunterlagen mit anderen befugten Mitarbeitern zu teilen, obwohl diese durch CSS abgesichert sind. Diese Dokumente sind selbst dann verschlüsselt, wenn sie geteilt werden, sodass sie nur ein autorisierter Benutzer auf einem autorisierten Gerät entschlüsseln kann.

 

  • Aktivitätsverfolgung: CSS macht transparent, wer wann und mit welchem Gerät auf Arbeitsunterlagen zugegriffen hat. CSS erfasst außerdem Maßnahmen zur Durchsetzung von Richtlinien. Diese Berichte unterstützen die Compliance-Strategie des Unternehmens.

 

  • EMM-Integration: CSS integriert sich in die EMM-Plattform von MobileIron und bietet eine konsistente Übersicht der Benutzer, Benutzergruppen und Geräte im gesamten Unternehmen. CSS integriert sich auch in die App Docs@Work von MobileIron für iOS und Android, um die Content-Sicherheitsrichtlinien auf dem Gerät durchzusetzen.

 

Quelle und weitere Informationen: www.mobileiron.com