Microsoft Windows Phone 8 oder auch Microsoft Windows Phone 8.1 genannt, ist ein Betriebssystem des US-amerikanischen Unternehmens Microsoft für Smartphones.

Es zählt zur Reihe der Windows-Phone-Systeme des Herstellers und basiert auf demselben Windows-NT-Kernel wie die hauseigenen Betriebssysteme Windows 8 (Microsoft Windows 8.1) und Windows RT. Windows Phone 8 wurde am 20. Juni 2012 auf der Windows Phone Summit in San Francisco vorgestellt. Am 16. Juli 2014 veröffentlichte Microsoft das Update Windows Phone 8.1.

Das Betriebssystem ist das letzte veröffentlichte Windows-Phone-System von Microsoft und wurde mit Windows 10 abgelöst.
Für Windows Phone 8.1 wurde am 11. Juli 2017 der Support eingestellt. Es werden keine neuen Sicherheitsupdates oder nicht sicherheitsrelevanten Updates, kostenlose oder kostenpflichtige Supportunterstützungsoptionen oder technische Online-Inhaltsaktualisierungen mehr angeboten.
Die Unterstützung des mobilen Betriebssystems für verschiedene MDM Anbieter könnte nun ebenfalls abbrechen. Dies liegt in der Verantwortung der MDM Hersteller.

Die OS-Version läuft noch auf mehr als 70 Prozent aller Windows Phones. Microsofts Support im Mobilsegment beschränkt sich damit auf Windows 10 Mobile. Der Marktanteil von Windows Mobile liegt je nach Region derzeit zwischen 0,2 und 3,6 Prozent im Vergleich zu den Konkurrenten iOS und Android.

Zuletzt hatte Microsoft auch den Support für Windows 10 Mobile eingeschränkt. Das Creators Update erhielten nur rund 40 Prozent aller im Umlauf befindlichen Smartphones mit Windows 10 Mobile. Das „Fall“ Creators Update scheint nach derzeitigem Stand der Dinge komplett auszufallen. Im Insider Ring können Besitzer der wenigen noch unterstützen Windows-Smartphones derzeit nur ein „Feature 2“ genanntes Update testen, das offenbar keinerlei Neuerungen bringt und wohl nur Fehler beseitigen wird. Microsoft betonte hingegen mehrfach, es werde an seinem Mobilbetriebssystem festhalten. Welche Ziele das Unternehmen im Mobilbereich konkret verfolgt und vor allem wann mit neuen Geräten zu rechnen ist, ist nicht bekannt.

Den Zahlen des Marktforschungsinstituts Gartner zufolge besitzen Android und iOS zusammen einen Marktanteil von sage und schreibe 99 Prozent.
Die Betriebssysteme von Microsoft und Blackberry besitzen jeweils nur noch einen Anteil von unter einem Prozent: Windows Phone beziehungsweise Windows 10 Mobile hat sich im zweiten Quartal 2016 bei 0,6 Prozent eingependelt, Blackberry OS kommt lediglich auf 0,1 Prozent Marktanteil. Und der Trend geht auch 2017 weiter in Richtung der großen zwei.